Home » Allgemein, Autobranche, IAA Nutzfahrzeuge 2016, Nutzfahrzeuge

Deutscher Nutzfahrzeugmarkt im August mit deutlichem Anstieg

8 September 2016 Keine Kommentare

Nur wenige Tage vor Beginn der IAA Nutzfahrzeuge 2016 hat der VDA die Zahlen vom August vorgelegt. Die Neuzulassungen in Deutschland verzeichneten im August dieses Jahres einen deutlichen, zweistelligen Anstieg. Insgesamt wurden 43 Prozent mehr Nutzfahrzeuge neu zugelassen, als noch im August 2015. Der gesamte Transportermarkt stieg damit auf Neuzulassungen von insgesamt 30.600 Fahrzeugen. Das Wachstum des deutschen Nutzfahrzeugmarkts zieht sich laut Verband durch alle Segmente.

Der VDA sieht neben der guten Konjunktur vor allem den „Vorzieheffekt durch die neue Abgasnorm Euro 6, die ab September 2016 für leichte Nutzfahrzeuge (bis 3,5 Tonnen) verpflichtend ist“, als Grund für das starke Wachstum. Insgesamt liegt der bisherige Verlauf des Jahres 2016, von Januar bis August 2016, mit insgesamt 236.100 abgesetzten Einheiten 12 Prozent über den Zahlen des Vorjahreszeitraums.

Matthias Wissmann, der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), über die Entwicklung: „Die deutsche Nutzfahrzeugkonjunktur zeigt sich im bisherigen Jahresverlauf – und ganz besonders im August – sehr dynamisch. Das sind sehr gute Startbedingungen für die IAA Nutzfahrzeuge, die am 22. September in Hannover ihre Tore öffnet.“ Für die kommenden Monate rechnet der VDA mit einer auch weiterhin hohen Nachfrage auf dem Transportermarkt.

Transportermarkt Deutschland Zulassungen im August und Januar bis August 2016

Nutzfahrzeuge Zulassungen im August 2016 und Januar bis August 2016 Zahlen des VDA

Nutzfahrzeuge Zulassungen im August 2016 und Januar bis August 2016 Zahlen des VDA



Die Kommentare sind geschlossen.