Peugeot auf dem Genfer Autosalon 2015 – Die Weltpremiere des neuen Peugeot 208

Auf dem Genfer Autosalon 2015 feiert der neue Peugeot 208 seine Weltpremiere. Die neue Generation des 208 kommt mit einer überarbeiteten Optik daher, und dürfte damit erneut die Fans des bereits mehr als eine Million Mal verkauften Fahrzeugs begeistern.

„Genfer Automobilsalon 2015 – Mit Peugeot am Start: Der neue Peugeot 208 und Technik vom Feinsten

Angesichts einer Steigerung der weltweiten Verkaufszahlen um 5,4 % und Wachstumsraten weit über dem Marktdurchschnitt in China und Europa präsentiert sich PEUGEOT auf dem 85. Genfer Automobilsalon 2015 gewohnt selbstbewusst seinem internationalen Publikum.

Der exklusiv gestaltete 2.600 m² große Messestand greift in diesem Jahr das sinnbildliche, vom Konzept Onyx initiierte „Coupe-Franche“-Design in Schwarz und Kupfer auf. PEUGEOT stellt dort drei Concept-Cars, den PEUGEOT 2008 DKR sowie 23 weitere Modelle aus, darunter als Weltpremiere auch die neue Generation des PEUGEOT 208. Der Bestseller aus dem Hause PEUGEOT, der sich in nur drei Jahren knapp eine Million Mal verkaufte, zählt in überarbeiteter Optik zweifellos zu den Hauptattraktionen der Löwenmarke.

Der neue Peugeot 208 auf dem Genfer Autosalon 2015 © Peugeot

Der neue Peugeot 208 auf dem Genfer Autosalon 2015 © Peugeot

Auch die Höherpositionierung der Marke PEUGEOT kommt in Genf über drei Schwerpunktbereiche zum Ausdruck:

– Bei der GT Line werden Persönlichkeit und Dynamik von PEUGEOT 208, 308, 508 und RCZ auf PEUGEOT typische Weise erstmals baureihenübergreifend demonstriert;

– im Schwerpunktbereich Sport dreht sich alles um Höchstleistungen: mit PEUGEOT 308 und 308 SW GT, RCZ R, der Bereicherung der Serie durch die außergewöhnliche Rennerfahrung des 208 GTi by PEUGEOT Sport sowie dem beeindruckenden PEUGEOT 2008 DKR, der gerade erst von der Rallye Dakar zurückgekehrt ist;

– im Bereich Technologie steht das technologische Know-how der Marke im Vordergrund: das neue Automatikgetriebe EAT6, die Motorvarianten PureTech, BlueHDi und THP Euro 6, die PEUGEOT mit 20 Best-in-Class-Aggregaten in Sachen Effizienz und CO2-Reduzierung zum unangefochtenen Vorreiter machen.“

Der neue Peugeot 208 GT-Line auf dem Genfer Autosalon 2015 © Peugeot

Der neue Peugeot 208 GT-Line auf dem Genfer Autosalon 2015 © Peugeot

Quelle Pressemitteilung und Fotos: Peugeot