Formel 1 2012 Sergio Pérez 2. bei Malaysia GP

Für die einen kommt es überraschend, für uns war es nur eine Frage der Zeit: Sergio Pérez fuhr beim Malaysia GP 2012 aufs Podium, nur einer war stärker: Ferrari-Pilot Fernando Alonso.

Für das Sauber F1 Team ist dies ein großartiger Erfolg und wir freuen uns mit dem Rennstall, der damit einen großen Sprung nach vorne gemacht hat. Und auch die Konstrukteurswertung wirbelt dies kräftig durcheinander. Die Formel 1 2012 ist spannend, spannender geht es kaum mehr!

Sergio Pérez über seinen 2. Platz:

„Das ist ein grossartiger Tag für mich. Das Team hat sehr gute Arbeit geleistet, und ich freue mich sehr für die Jungs. Es ist ein sehr schönes Gefühl, auf dem Podium zu stehen, aber ich denke, der Sieg war auch in Reichweite. Zwei Mal im Rennen habe ich zu Fernando (Alonso) aufgeschlossen. Im letzten Rennabschnitt, als ich auf den harten Trockenreifen fuhr, baute der Gummi stark ab. Es war nicht einfach, ich bin von der Strecke abgekommen und habe einen Randstein getroffen. Ich hatte Glück, nicht abzufliegen. Zuvor hatte Fernando genau die perfekte Runde für den Wechsel auf Trockenreifen erwischt. Ich kam eine Runde später zur Box, und dabei habe ich wieder etwas Zeit auf ihn verloren.

Es war heute unheimlich schwierig, die richtigen Entscheidungen zur richtigen Zeit zu treffen, und ich möchte meinem Team für das gute Timing danken. Sie haben mich immer zur richtigen Zeit an die Box gerufen, vor allem der Stopp nach der ersten Runde war wichtig. Und es war auch richtig, am Ende die harte Reifenmischung zu nehmen, mit der Medium-Mischung kamen wir hier nicht gut zurecht. Es war erst das zweite Rennen 2012, und ich denke, vor uns liegt eine grandiose Saison. Ich wusste, dass wir heute Potenzial zum Kämpfen hatten. Unser Auto ist nicht allzu weit weg von der Spitze, und unter solchen Bedingungen wie heute können eine gute Crew und der Fahrer auch einen Unterschied machen.“

Sergio Pérez Sauber C31-Ferrari Formel 1 2012 Malaysia GP © Sauber F1 Team

Sergio Pérez Sauber C31-Ferrari Formel 1 2012 Malaysia GP © Sauber F1 Team

<(/center>

2 Gedanken zu „Formel 1 2012 Sergio Pérez 2. bei Malaysia GP

  1. Pingback: Fernando Alonso gewinnt 2. Saisonrennen der Formel 1 2012 in Sepang | Autonews-123

  2. Pingback: Formel 1 2012 China GP: Sergio Pérez bringt Mexiko auf Siegkurs | Autonews-123

Kommentare sind geschlossen.