Home » Allgemein, Headline, Marken, Neuwagen

Mercedes-Benz X-Klasse kommt Ende 2017

24 Februar 2017 Keine Kommentare

Heute hat Mercedes-Benz Vans die Zahlen für das Geschäftsjahr 2016 vorgestellt. In diesem Rahmen wurde auch der Start der Mercedes-Benz X-Klasse angekündigt. Der erste Premium-Pickup der Welt soll Ende dieses Jahres in Europa auf den Markt gebracht werden. Bis zur Einführung des Fahrzeugs wird das Geschäftsfeld hierfür einen Millionenbetrag in dreistelliger Höhe investieren, so das Unternehmen. Nach Europa sollen ab 2018 weitere Kernmärkte wie Südafrika, Australien, Neuseeland, Argentinien und Brasilien folgen.

Die X-Klasse entsteht in einer Produktionsgemeinschaft mit der Renault-Nissan Allianz. Gebaut werden die Fahrzeuge für den europäischen Markt deshalb auch im Nissan-Werk in Barcelona, Spanien. Für den lateinamerikanischen Markt soll der Premium-Pickup dann im Renault-Werk in Cordoba, Argentinien gebaut werden.

Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans: „Mit unserer X-Klasse und der nächsten Generation unserer Transporter-Ikone Sprinter ist die Produktpipeline bestens gefüllt. Mit ihnen wollen wir auch zukünftig profitabel wachsen und neue Märkte erobern.“ Mornhinweg weiter. „Es ist mittlerweile auch Teil unserer Strategie ‚Mercedes-Benz Vans goes global‘, dass wir über das klassische Produkt und unser traditionelles Geschäft hinausdenken. Mit unserer Zukunftsinitiative adVANce sind wir Pionier der Branche. Wir passen damit unser Angebot noch stärker an die Kundenbedürfnisse an, die sich durch Urbanisierung und Digitalisierung dramatisch verändern. So besetzen wir mit der Mercedes-Benz Vans Mobility GmbH ein vielversprechendes Zukunftsgeschäft und erfüllen die ständig steigende Nachfrage nach flexiblen und neuartigen Nutzungskonzepten für unsere Fahrzeuge.“

Mercedes-Benz X-Klasse kommt Ende 2017 Der erste Premium-Pickup der Welt © Daimler AG



Die Kommentare sind geschlossen.