Home » Allgemein, IAA Nutzfahrzeuge 2016, Unternehmen

Kögel auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016

5 August 2016 Keine Kommentare

Auf der Nutzfahrzeugmesse 2016 werden wieder eine Vielzahl von Neuheiten und Weiterentwicklungen von Produkten zu sehen sein. Dies ist auch bei Kögel der Fall. Das Unternehmen wird auf dem über 2.100 Quadratmeter großen Stand F06 in Halle 27 Innovationen und Weiterentwicklungen zeigen. Darunter auch der neue Kögel Light plus, der besonders nutzlastoptimiert ist, dank des gewichtsoptimierten Rahmen und Aufbau.

Thomas Eschey, Geschäftsführer der Kögel GmbH & Co. KG, im Vorfeld der IAA Nutzfahrzeuge 2016: „Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kunden auch dieses Jahr wieder eine Vielzahl an Lösungen, Innovationen und Fahrzeugen zeigen können, die vielfältige Mehrwerte bieten.“ Eschey weiter: „Den Nerv unserer Kunden treffen wir besonders mit der neuen Kögel Trailer Achse – KTA und dem neuen Kögel Light plus.“

Insgesamt werden auf dem Messestand in Hannover zehn Kögel Fahrzeuge zu sehen sein. Neben dem neuen Kögel Light plus werden dies sein:

Die Kögel Trailer Achse – KTA: speziell auf Kögel Auflieger abgestimmtes Trailerfahrwerk mit einzigartiger „doppelter Federung“.

Der weiterentwickelte Kögel Cool – PurFerro quality: Premium-Kühlkoffer mit länderspezifischen Ausstattungsvarianten.

Der universelle Kögel Cargo Rail mit FlexiUse-Aufbau und RoRo-Ausstattung: der Curtainsider für Straße, Schiff und Schiene mit neuer Doppelkodifizierung.

Der neue Kögel Combi Zentralachsanhänger: Wechselverkehrsanhänger für den Transport von 20-Fuß-ISO-Containern und Wechselbrücken bis zur Größe C782.

Der Kögel Port 40 Simplex: Sattelcontainer-Fahrgestell mit Heckausschub für den Transport von 20-, 30-, 40-Fuß-ISO-Containern oder einem 40-Fuß-HighCube-Container.

Der Kögel Mega mit neuer Staplerlagerung und Ausstattungsvariante für Doppelstockbeladung: für den Einsatz im Automotive-Bereich ausgestatteter Mega-Auflieger.

Die 2-Achs Kögel Box: Trockenfrachtkoffer mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.

Kögel auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 in Hannover vom 22. bis 29. September 2016

Kögel auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 in Hannover vom 22. bis 29. September 2016

Der Bestseller Kögel Cargo mit Ladungssicherungsoptionen: Egal, ob für Reifen- Getränke- oder Altpapierbeladung mit Ladungssicherungsnetz, Sperrbalken, Kombi-Ankerschienen und Palettenanschlag ausgestattet – das Fahrzeug gibt eine Übersicht der vielfältigen Ladungssicherungsmöglichkeiten.

Der Kögel 3-Achs-Asphalt-Mulden-Kipper: Mulden-Kipper mit vollisolierter Thermomulde und Nachlauflenkachse.

Kögel Telematics: Kögel Trailer-Telematikmodul und Kögel Telematik-Webportal für mehr Transparenz in der Lieferkette.

Mitaussteller von Kögel ist bei der IAA 2016 das Schwesterunternehmen Humbaur, das bei der Nutzfahrzeugmesse verschiedene KEP Fahrzeugaufbauten und -anhänger aus seinem neuen Verteilerverkehrprogramm zeigen wird.



Die Kommentare sind geschlossen.