Home » Allgemein, Autoversicherungen

Kfz-Versicherung: Lohnen sich Telematik-Tarife überhaupt?

14 September 2017 Keine Kommentare

Das überwachte Fahren ist ein wichtiges Thema geworden in der Kfz-Versicherung. Lohnen sich Telematik-Tarife überhaupt, ist eine der großen Fragen. Der gemeinnützige Verbraucher-Ratgeber Finanztip hat Telematik-Tarife getestet. Anhand von sieben Musterprofilen wurden die Konditionen überprüft. „Lohnt es sich, seine Daten mit dem Versicherer zu teilen?“, so die wichtige Frage des Portals. Das Ergebnis zeigte auf, dass es sich für Fahranfänger und junge Fahrer auszahlen kann, bei der Autoversicherung auf einen Telematik-Tarif zu setzen.

Wer umsichtig fährt, kann bei der Kfz-Versicherung sparen

Laut Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamt sind auf deutschen Straßen derzeit 1,6 Millionen Fahranfänger auf deutschen Straßen unterwegs. Für die Kfz-Versicherer stellen die Fahranfänger damit eine wichtige Zielgruppe dar.

Arne Düsterhöft, Telematik-Experte bei Finanztip:„Einige Versicherer bieten deshalb für junge Fahrer Telematik-Rabatte im Gegenzug für umsichtiges Fahren.“

Beim direkten Vergleich von Telematik-Tarifen mit den günstigsten Kfz-Tarifen ohne Telematik schneiden laut Finanztest die Telematik-Tarife aktuell gut ab. Düsterhöft: „Bei fünf von sieben unserer Muster-Profile sind unter den besten Ergebnissen immer auch Telematik-Tarife.“ Der Telematik-Experte weiter: „Insbesondere junge Fahrer und Fahranfänger können so ihren teuren Kfz-Versicherungstarif billiger machen.“

Telematik-Tarife und Datenschutz

Arne Düsterhöft über das Thema Datenerfassung bei den Telematik-Tarifen in der Kfz-Versicherung: „Wer sich für Telematik entscheidet, muss sich darüber im Klaren sein, dass sämtliche Fahrdaten erfasst und gespeichert werden. Auch wenn dies anonymisiert geschieht: Die Versicherer behalten sich das Recht vor, diese Daten für ihre Zwecke auszuwerten.“

Nach Ansicht unserer Redaktion von Autonews-123.de sollte dies im Auge behalten werden. Denn egal, wie viel jemand dadurch bei der Kfz-Versicherung sparen, die eigenen Daten sind immer ein hoher Preis, den der Versicherte zusätzlich bezahlt.



Die Kommentare sind geschlossen.