Winterreifen für Kleinwagen – Der Continental ContiWinterContact TS830

Beim ADAC Winterreifentest 2010 wurden auch die Winterreifen für Kleinwagen unter die Lupe genommen. Einer der Reifen, der dabei mit am besten abschnitt, ist der Continental ContiWinterContact TS830.

Mit einer 2,4 hatte er lediglich eine Abwertung aufgrund „leichter Schwächen auf trockener Fahrbahn“, wie der ADAC dazu schreibt.

Hervorstechend sind jedoch die Eigenschaften, die der Continental ContiWinterContact TS830 auf Schnee bietet. In den Bereichen Bremsen ABS, Anfahren und Passfahrt schnitt der Winterreifen für Kleinwagen mit guten Noten ab, beim Bremsen ABS gab es eine 1,8, beim Anfahren eine 2,0 und bei der Passfahrt bei Schnee sogar eine 1,6.

Ebenfalls mit einer 2,4 bewertet wurde der Dunlop SP Winter Sport 3D MO, der auf Schnee jedoch weniger gute Eigenschaften im Test zeigte.

Bereits im vergangenen Jahr zeigte sich der Continental ContiWinterContact TS830 als „besonders empfehlenswert“ beim Test der Fachzeitschrift auto motor und sport. Als „Bester Reifen auf Schnee“ darf sich dieser Winterreifen für Kleinwagen auch noch bezeichnen seit 2009 laut ADAC, ÖAMTC und TCS.

Gute Gründe also, nicht zu den billigen, alles andere als sicheren Reifen aus China und anderen Billigländern zu greifen, und stattdessen auf Qualität zu setzen, wenn es um Winterreifen geht.

2 Gedanken zu „Winterreifen für Kleinwagen – Der Continental ContiWinterContact TS830

  1. Pingback: Im Alter den Führerschein abgeben?- Senioren und die Sicherheit im Straßenverkehr | Autonews-123

  2. Pingback: Autozulieferer Continental zieht Entgelterhöhung um zwei Monate vor | Autonews-123

Kommentare sind geschlossen.