Home » Allgemein, Autoshows, Genfer Autosalon, Marken, Neuwagen

Renault Weltpremiere von Scénic und Mégane Grandtour auf dem Genfer Auto-Salon 2016

1 März 2016 Keine Kommentare

Auf dem Genfer Auto-Salon 2016 hat Renault mit dem neuen Renault Scénic und dem Renault Mégane Grandtour gleich zwei Weltpremieren im Gepäck. Der Scénic feiert damit bereits seine vierte Generation, und soll laut Renault „das Konzept des Kompaktvans neu“ definieren. Mit dem Mégane Grandtour kommt ein kompakter Kombi mit einer Ladelänge von 2,77 Metern auf den Markt.

Neuwagengarantie von fünf Jahren

Die gesetzliche Haftung für Neuwagen beträgt in Deutschland zwei Jahre. Mit einer Neuwagengarantie von fünf Jahren für den Scénic und den Mégane Grandtour geht Renault einen deutlichen Schritt in Richtung „hohe Fertigungsqualität“.

Renault Scénic Weltpremiere Genfer Auto-Salon 2016

Renault Scénic Weltpremiere Genfer Auto-Salon 2016 © Renault

Renault Scénic Weltpremiere Genfer Auto-Salon 2016 © Renault

Renault Mégane Grandtour Kombi Kompaktklasse 2016

Renault Mégane Grandtour Kombi Kompaktklasse 2016 © Renault

Renault Mégane Grandtour Kombi Kompaktklasse 2016 © Renault



Die Kommentare sind geschlossen.