Renault Trucks T ist der ‚Truck of the Year 2015‘

Der Renault Trucks T ist der ‚Truck of the Year 2015‘. Berücksichtigt wurden für die Vergabe des ‚International Truck of the Year‘ sowohl die technische Innovation sowie die Sicherheit und der Komfort. Zudem wurden die Kraftstoffeinsparungen, die Vorzüge im Straßenverkehr, die Umweltbelastung sowie die TCO (= die Gesamtkosten) der Trucks unter die Lupe genommen. Dabei konnte der Renault Trucks T klar überzeugen bei der Wahl zum ‚International Truck of the Year‘ und holte den Award mit 129 Stimmen, gefolgt von DAF’s CF mit 81 Stimmen und dem Mercedes- Benz’s New Atego mit 49 Stimmen.

Renault Trucks T ist der International Truck of the Year 2015 © Christel Weiher

Renault Trucks T ist der International Truck of the Year 2015 © Christel Weiher

Gianenrico Griffini, der Jurypräsident der ITOY-Wahl, zum souveränen Sieg des Renault Trucks T: „Der Renault Trucks T verbindet die Vorteile früherer Spitzenmodelle der Marke mit den neuesten technologischen Errungenschaften im Nutzfahrzeugsektor. Das Ergebnis ist eine der bemerkenswertesten Produkteinführungen der letzten Jahre.“

Renault Trucks T ist der International Truck of the Year 2015 Renault Trucks Präsident Bruno Blin auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014 © Christel Weiher

Renault Trucks T ist der International Truck of the Year 2015 Renault Trucks Präsident Bruno Blin auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014 © Christel Weiher

Den Preis entgegen nahm Renault Trucks Präsident Bruno Blin, der auch einen Tag nach der Preisverleihung immer noch sichtlich stolz auf die Auszeichnung war. Blin bei der Verleihung: „Ich freue mich ganz besonders, diesen Preis im Namen von Renault Trucks zu erhalten. Ich möchte ihn gerne mit allen unseren Mitarbeitern und unserem gesamten weltweiten Netzwerk teilen. Diese Auszeichnung erfüllt uns mit Stolz – ein Stolz, der sich auf alle überträgt, die unsere Lkw kaufen und fahren.“

Renault Trucks T International Truck of the Year 2015 © Christel Weiher

Renault Trucks T International Truck of the Year 2015 © Christel Weiher