Ein Neuwagen ist immer auch der beste Weg zu einer neuen Kfz-Versicherung

Wer jetzt günstiger einen Neuwagen kauft, weil er die Abwrackprämie beantragt hat, der sollte nicht vergessen, dass dies die beste Chance ist, zugleich zu einer günstigen Kfz-Versicherung zu wechseln. Doch wie diese finden, wenn man sich selbst nicht so gut auskennt damit?

Diesen Gedanken haben wir uns auch gemacht, einige Kfz-Versicherungen miteinander verglichen und dabei festgestellt: Bei dem Wechsel zu einer günstigeren Kfz-Haftpflicht lässt sich viel Geld sparen. Je nach Neuwagen ergeben sich Differenzen bei den Kfz-Versicherungen von gleich mehreren hundert Euro. Dies bedeutet zugleich: Wer bei seiner alten Versicherung bleibt, nur weil er nicht wechseln mag, der zahlt richtig drauf.

Deshalb haben wir uns auf die Suche gemacht nach einem Versicherungsvergleich für Kfz-Versicherungen, bei dem man einen guten Überblick über die Ersparnis bekommt, der nicht aber zugleich auch bedeutet, dass man die nächsten Jahre mit Werbebriefen und Emails vermeintlich günstiger Autoversicherungen regelrecht zugeschüttet wird. Den derzeit besten Kfz-Versicherungsvergleich haben wir deshalb nicht nur gesucht, sondern, und das ist die gute Nachricht, auch gefunden. Und damit Sie ihn gleich ausprobieren können auf dem Weg zu einer günstigeren Kfz-Haftpflichtversicherungen, finden Sie ihn nun auch auf Autonews-123.de: den optimalen – und vor allem kostenlosen und unverbindlichenKfz-Versicherungsvergleich.

Und nicht vergessen, noch ist es möglich, Anträge auf Gewährung der Abwrackprämie zu stellen. Dabei dann noch Geld mit dem Wechsel zu einer günstigeren Kfz-Versicherung zu sparen, versteht sich dann doch fast von selbst!

Ein Gedanke zu „Ein Neuwagen ist immer auch der beste Weg zu einer neuen Kfz-Versicherung

  1. Pingback: Geld sparen bei der Kfz-Versicherung: Durch Änderungsmitteilungen | Autonews-123

Kommentare sind geschlossen.