Schlagwort-Archive: Japan

Frauen-Fußball-Weltmeister 2011: Heute sind wir alle Japan!

Japan hat geschafft, was viele für fast unmöglich hielten, sie sind Frauen-Fußball-Weltmeister 2011! Und was soll ich sagen? Ich habe von Anfang der FIFA Frauen-WM 2011 daran geglaubt, dass diese Mannschaft es schaffen kann, dass diese Frauen in diesem Jahr siegen werden.

Weiterlesen

Spenden für Japan Eindrücklicher Spendenaufruf von Daniel Küblböck, Jennifer Braun und TV Wiesbaden!

Japan ist weit weg, mögen viele meinen, dennoch werden auch wir die Folgen der Katastrophe in Japan zu spüren bekommen. Umso wichtiger ist es, jetzt nicht Däumchen zu drehen, sondern mit Spenden für Japan dabei zu helfen, dass dieses wirtschaftlich auch für uns so wichtige Land bald wieder auf die Beine kommt. Heute haben wir von Autonews-123.de von einem eindrücklichen Spendenaufruf von Daniel Küblböck, Jennifer Braun und TV Wiesbaden erfahren, den wir unseren LeserInnen natürlich nicht vorenthalten wollten.

Weiterlesen

Toyota verliert Marktführerschaft im Autobau wegen Erdbeben-Katastrophe?

Der Erste zu sein in Sachen Autoherstellung und Autoabsatz, davon träumt jeder Autokonzern. Vor nicht allzu langer Zeit wurde General Motors der Rang abgelaufen, durch Toyota. Nun haben sich die Möglichkeiten wieder gewandelt. Verliert Toyota die Marktführerschaft im Autobau wegen der Erdbeben-Katastrophe in Japan?

Weiterlesen

Ist Elektromobilität wirklich das A und O der Zukunft?

Es gibt einen Traum, den Autofahrer wie Konstrukteure träumen: die unabhängige Mobilität, frei von der Gebundenheit an Rohstoffe, die mit der Zeit immer knapper und damit auch immer teurer werden. Die Unruhen in Libyen weisen uns erneut darauf hin, wie abhängig wir von der Ölversorgung durch andere Länder sind – und dass andere Wege gefunden werden müssen, die Pkw und Lkw auch in ein paar Jahren noch fahrfähig zu halten. Doch ist Elektromobilität wirklich das A und O der Zukunft?

Weiterlesen

RTL-Hilfsaktion für Japan Es wird weiter zu Spenden für die Erdbebenopfer aufgerufen!

Die Bilder aus Japan sind uns Tag für Tag in den Köpfen, und die Menschen brauchen Hilfe. Was mich persönlich dabei immer am meisten ärgert sind die Leute, die jetzt sagen, Japan sei eine so reiche Wirtschaftsnation, die brauchen unser Geld da drüben nicht. Fehlanzeige! Wenn Japans Wirtschaft durch die Folgen der Katastrophe stark beschädigt werden sollte, wird das bei uns sehr große wirtschaftliche Auswirkungen haben. Und wer bitte will zudem Kinder hungern und frieren sehen, wie es bereits jetzt der Fall ist da, wo die Hilfe bislang kaum ankommen konnte, weil die Gelder dafür fehlen?

Weiterlesen

Neuer Nissan Micra Verkaufsstart am 19. März

Der neue Nissan Micra wird in zwei Tagen auf den deutschen Markt kommen. Zur Feier des Verkaufsstarts werden zudem die die neuen Sondermodelle Connect Edition inkl. iPhone4 und Connect Premium Edition inkl. iPhone4 erhältlich, in begrenzter Auflage natürlich. Zudem wird es am Tag der offenen Tür der Nissan-Partner (auch am 19. März) eine Spendenaktion für Japan geben.

Weiterlesen

Autohersteller spenden für Japan – BMW Group stellt 1 Million Euro zur Verfügung

Die Katastrophe in Japan zeigt uns zwei Dinge auf: Dass es wichtig ist, schnell und unbürokratisch zu helfen – und dass es Zeit ist, in Sachen Energieerzeugung endlich umzudenken. Auch Autohersteller und Zulieferer spenden für Japan, die BMW Group gab heute bekannt, dass sie eine Million Euro zur Verfügung stellt für die Opfer. Es wird Zeit zu Handeln, die Unternehmen aus der Autobranche machen es vor…

Weiterlesen

„Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ sammelt für Japan

Das Erdbeben und die drohende Atomkatastrophe in Japan bewegt die meisten von uns sehr. RTL hat deshalb heute eine Spendenaktion für die Erbeben- und Tsunamiopfer in Japan gestartet. Mit der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ sollen Gelder für die Menschen gesammelt werden, die nun dringend Hilfe benötigen. Und: Das gespendete Geld geht zu 100 (!!!) Prozent an die Menschen in Japan.

Weiterlesen

Mazda reagiert auf Erdbeben im Nordosten Japans mit Produktionsstopp und Soforthilfe

Die japanischen Autohersteller sind mit die wichtigsten Unternehmen in ihrem Land und stellen damit eine wichtige Schlüsselindustrie in Japan dar. Wie bereits Honda und Toyota, so reagiert auch der Autobauer Mazda auf das schwere Erdbeben im Nordosten Japans, sowohl mit einem Produktionsstopp als auch mit einer Soforthilfsmaßnahme für die so schwer getroffene Krisenregion.

Weiterlesen

Toyota Deutschland gibt Stellungnahme zum Erdbeben in Japan ab

Es macht die meisten von uns sehr betroffen, was derzeit in Japan geschieht. Das gewaltige Erdbeben der Stärke 9.0 hat einer Vielzahl von Menschen den Tod gebracht, andere haben all ihr Hab und Gut verloren – und das binnen weniger Momente. Auch die japanischen Autohersteller sind von der Situation betroffen und treffen mittlerweile Maßnahmen zum Schutz ihrer Mitarbeiter, übernehmen aber auch Hilfsmaßnahmen. Nach Honda gab Toyota Deutschland heute eine Stellungnahme zum Erdbeben in Japan ab.

Weiterlesen