Home » Allgemein, Autobranche, Nutzfahrzeuge, Van, Zukunft

Mercedes-Benz Vision Van – Elektrisch, automatisiert, vollvernetzt

6 Januar 2017 Keine Kommentare

Mercedes-Benz geht weiter in Richtung Zukunft. Mit der Transporterstudie für den urbanen Raum, dem Vision Van, hat der Autohersteller eine Vielzahl innovativer Technologien in ein Gesamtkonzept integriert. Mit dem Mercedes-Benz Vision Van soll „die letzte Meile“ erobert werden bei Transport und Zustellung. Die Studie definiert zugleich die Leistungsanforderungen, als auch die Lösungen für die künftigen Generationen von Transportern.

Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans: „Mit dem Vision Van stellen wir den intelligenten, sauberen und voll­vernetzten Transporter der Zukunft vor.“ Morweg weiter: „Der Vision Van führt viele konkrete Konzepte für die künftige Zustellung im urbanen Raum zusammen, zum Beispiel einen voll­automatischen Laderaum, autonom fliegende Lieferdrohnen und neuartige Kommunikationsfeatures.“

Der Elektroantrieb des Mercedes-Benz Vision Van bietet eine freie Zufahrt zu Innenstadt, da er lokal emissionsfrei fährt, und dazu auch noch nahezu geräuschlos unterwegs ist. Der Transporter hat außerdem integrierte Lieferdrohnen, die einen Paketboten mit vier Propellern darstellen, die Zustellung auf der letzten Meile wird damit noch einfacher. Der Frachtraum des Vision Van ist intelligent, das Laderaummanagement ist effizienter, schneller, und dazu auch noch vollautomatisch.

Mercedes-Benz Vision Van Transporterstudie Elektrisch, automatisiert, vollvernetzt © Daimler AG



Die Kommentare sind geschlossen.