Formel 1 Japan GP Nico Rosberg mit Hydraulikproblemen

Es ist eines der letzten fünf Formel 1 Rennen, das morgen in Suzuka ausgetragen wird. Für Mercedes GP Petronas lief es jedoch nicht ganz so rund wie erhofft. Während Michael Schumacher gut durch die Qualifikation kam, hatte Nico Rosberg mit Hydraulikproblemen zu kämpfen und konnte deshalb in Q1 keine volle Runde fahren – und startet deshalb morgen von fast ganz hinten.

Formel 1 Japan GP Nico Rosberg:

Während meiner ersten Runde in Q1 hat mich das Team darauf hingewiesen, dass ich ein Problem habe und zurück in die Box fahren soll. Wir haben versucht das Problem rechtzeitig zu lösen, um noch eine Runde fahren zu können, allerdings sind die Hydrauliksysteme ziemlich kompliziert und wir hatten einfach nicht genug Zeit.

Formel 1 2011 Nico Rosberg Mercedes GP Petronas Großer Preis von Japan in Suzuka © HOCH ZWEI

Formel 1 2011 Nico Rosberg Mercedes GP Petronas Großer Preis von Japan in Suzuka © HOCH ZWEI

Für das Rennen habe ich also eine vielversprechende Strategie mit all den neuen Reifen, die ich jetzt noch habe! Aber im Ernst, ich werde mein bestes geben und versuchen in ide Top Ten zu kommen. Das wird morgen mein Ziel sein.