Formel 1 2011 live aus Heppenheim Sebastian Vettel und 20 Jahre Formel 1 bei RTL

Am Sonntag geht es nicht nur am Hungaroring zum Großen Preis von Ungarn zur Sache, in der Formel 1 2011 wird live aus Heppenheim gesendet, um bei einem großen Public Viewing Sebastian Vettel und 20 Jahre Formel 1 bei RTL zu feiern. Von Ungarn aus gibt es deshalb auch Liveschaltungen direkt in die Heimat des Formel 1 Weltmeisters von 2010.

„RTL überträgt am Sonntag aus „Vettelheim“

Für die Übertragung des Großen Preises von Ungarn an diesem Wochenende hat sich RTL etwas Besonderes einfallen lassen: Am Rennsonntag wird Florian König ab 12.30 Uhr gemeinsam mit Niki Lauda an seiner Seite die Vor- und Nachberichterstattung aus Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim präsentieren. Auf der dortigen Freilichtbühne veranstaltet der Erste-Sebastian-Vettel-Fanclub ein Public Viewing, bei dem zugleich das 20-jährige RTL-Jubiläum als Formel 1-Sender gefeiert wird.

Formel 1 Sebastian Vettel Weltmeister Sebastian Vettel belegte im Vorjahr auf dem Hungaroring Platz drei (c) RTL/Lukas Gorys

Formel 1 Sebastian Vettel Weltmeister Sebastian Vettel belegte im Vorjahr auf dem Hungaroring Platz drei (c) RTL/Lukas Gorys

Für das Fanfest hat RTL eigens seinen Spezial-Truck umgerüstet, der im vergangenen Jahr bei den RTL-Übertragungen von der Fußball-WM zum Einsatz gekommen war. Florian König und Niki Lauda werden die mehrstündige Formel 1-Übertragung von einer 80 qm großen, ausfahrbaren Bühne präsentieren, auf der 2010 auch Günther Jauch und Jürgen Klopp die WM-Sendungen moderiert hatten. Bei dem Fanfest in „Vettelheim“ werden rund 4 500 Zuschauer erwartet. Restkarten zum Preis von 5 Euro sind noch im freien Verkauf erhältlich.

Die Formel 1-Kommentatoren Heiko Waßer und Christian Danner sowie Boxen-Reporter Kai Ebel werden wie gewohnt vor Ort in Budapest sein und von der Strecke berichten. Von dort präsentieren Florian König und Niki Lauda am Samstag auch das Qualifying.“
Quelle Pressemitteilung und Foto: RTL