Home » Allgemein, Autobranche, Autonomes Fahren

Autopilot am Steuer – Mehrheit der Autofahrer dazu bereit

23 Februar 2017 Keine Kommentare

Wie eine aktuelle Umfrage von Bitkom Research ergab, würde die Mehrheit der Autofahrer dem Autopiloten das Steuer überlassen. 74 Prozent, und damit ¾ der Befragten wären dazu bereit, in bestimmten Fahrsituationen dem Autopiloten die Kontrolle zu überlassen. Damit wäre der Computer am Zug, wenn es um das Fahren geht. Laut den Befragten wünschen sich dies vor allem im Stau und beim Einparken.

Noch im vergangenen Jahr hatten sich nur 68 Prozent der Befragten vorstellen können, die Kontrolle über ihr Auto an einen Computer abzugeben.

Der Autopilot auf der Autobahn

Laut der Umfrage, die im Auftrag des Digitalverbands Bitkom durchgeführt wurde, kann sich fast jeder vierte Autofahrer vorstellen, seinem Auto auch im fließenden Verkehr auf der Autobahn die Kontrolle zu überlassen. Nach 19 Prozent im Jahr 2016 stieg dieser Anteil in 2017 auf 23 Prozent an.

Im Stadtverkehr den Computer fahren lassen

19 Prozent wurden dem Autopiloten im Stadtverkehr das Ruder überlassen, im vergangenen Jahr waren dies noch 17 Prozent der Autofahrer. Fünf Prozent der Befragten würden dies während der gesamten Autofahrt machen, der prozentuale Anteil bei dieser Frage liegt gleichauf mit dem aus dem vergangenen Jahr.

Im Stau und beim Parken Autopilot erwünscht

In speziellen Fahrsituationen, wie beim Ein- und Ausparken ist der Anteil wie erwartet am höchsten. Nach 64 Prozent im Jahr 2016 würden dies in diesem Jahr sogar 69 Prozent der Autofahrer machen. Das Ruder im Stau dem Autopiloten überlassen, würden 53 Prozent, und damit inzwischen mehr als jeder zweite Autofahrer. Im vergangenen Jahr lag dieser Anteil noch bei 46 Prozent.

Dem Autopilot gehört die Zukunft

„Autonomes Fahren ist die Basis nahezu aller innovativen Mobilitäts-Angebote der Zukunft“, erklärte Bitkom-Präsident Thorsten Dirks anhand der Vorstellung der Umfrageergebnisse. „Es gibt ein großes Kundeninteresse an voll- und teilautonomen Autos. Wer heute in der Entwicklung der Fahrzeuge vorne mit dabei ist, hat die Chance, zum weltweiten Leitanbieter dieser Technologie zu werden.“

Dirks weite: „Deutschland als Automobilnation hat die besten Voraussetzungen, bei der Entwicklung der Mobilität der Zukunft die weltweit führende Rolle zu spielen. Mit der Digital-Hub-Initiative werden wir weltweit um die spannendsten Firmen und die klügsten Köpfe werben.“

Die repräsentative Umfrage wurde von Bitkom Research unter 1.006 Bundesbürgern ab 18 Jahren durchgeführt, im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Unter den Befragten befanden sich 779 Autofahrer. Die Fragestellung zur Autopilot-Umfrage 2017 lautete: „In welchen Situationen wünschen Sie sich, dass das Auto selbstständig fährt?“

Autopilot-Umfrage 2017 von Bitkom Research im Auftrag des Digitalverbands Bitkom © Bitkom



Die Kommentare sind geschlossen.