BMW Group als Hauptpartner der Berlinale – Erfolgreicher Abschluss der 63. Internationalen Filmfestspiele Berlin

Mit der BMW Group als Hauptpartner hat die Berlinale 2013 ihren krönenden Abschluss gefeiert. Die zehn Tage der 63. Internationalen Filmfestspiele Berlin waren geprägt von zahlreichen Filmvorstellungen, einer berauschenden Preisverleihung und BMW, MINI und Rolls Royce, welche die nationalen und internationalen Stars zu den verschiedenen Veranstaltungen fuhren.

„Die BMW Group war zum vierten Mal Hauptpartner der Internationalen Filmfestspiele Berlin. Heute geht die Berlinale mit der Verleihung des Goldenen und der Silbernen Bären zu Ende. Den Goldenen Bären 2013 für den besten Film „Child’s Pose“ (Pozitia Copilului) hat Calin Peter Netzer erhalten. Den Silbernen Bären als die Beste Darstellerin hat Paulina Garcia für den Film „Gloria“ bekommen. Aziz Zhambakiyev wurde für die Kamera in „Harmony Lessons“ (Uroki Garmonii)  mit dem Silbernen Bären für eine herausragende künstlerische Leistung geehrt. Über den Silbernen Bären als bester Schauspieler freute sich Nazif Mujic mit dem Film „An Episode in the Life of an Iron Picker“ (Epizoda u zivotu beraca zeljeza).

Zehn Tage lang bestimmten schwarze Limousinen mit dem Berlinale Logo das Stadtbild. In mehr als hundert Fahrzeugen der Marken BMW, MINI und Rolls Royce nahmen internationale Schauspielgrößen wie Jane Fonda, Sir Christopher Lee, Catherine Deneuve, Matt Damon, Nicolas Cage, Ethan Hawke, Julie Delpy, Jude Law, Anne Hathaway, Til Schweiger, Nina Hoss und Juliette Binoche Platz. Genauso wie Claude Lanzmann, der mit dem „Goldenen Ehrenbären“ für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde.

Festival Night

Zu den Highlights des Filmfestivals zählten die glanzvolle Festival Night im Humboldt Carré, veranstaltet von BUNTE und BMW Berlin mit 500 Gästen aus Medien, Kultur und Wirtschaft. Die Gastgeber des Abends, Hans-Reiner Schröder, Direktor BMW Berlin, und Patricia Riekel, Chefredakteurin von BUNTE, freuten sich über zahlreiche prominente Gäste wie Mario Adorf, Veronica Ferres, Dieter Kosslick, Dr. Maria Furtwängler, Christine Neubauer, Eva Padberg, Karolina Kurková und viele mehr.

BMW Golden Bear Lounge

Die BMW Golden Bear Lounge im Hyatt Hotel am Potsdamer Platz war dieses Jahr wieder ein Treffpunkt für Schauspieler und Filmschaffende. Knapp 80 namhafte Schauspieler verewigten sich im Gästebuch, darunter die internationalen Stars wie Tim Robbins und Paul Rudd und die Jury der Berlinale mit dem Vorsitzenden Wong Kar Wai. Schauspieler wie Mario Adorf, Armin Rohde, Jürgen Vogel, Katja Riemann, Florian Gallenberger, Maria Schrader, Florian David Fitz, Martina Gedeck und Iris Berben, um nur einige zu nennen, waren in der BMW Lounge zu Gast. Auch Anita Ekberg, bekannt aus „Dolce Vita“ hinterließ ebenfalls ihr Autogramm im Gästebuch der BMW Golden Bear Lounge.“

Heike Makatsch BMW auf der Berlinale 2013 © Franziska Krug

Heike Makatsch BMW auf der Berlinale 2013 © Franziska Krug

Quelle Pressemitteilung und Foto: BMW