Schlagwort-Archive: Deutsche Bahn

Fernlinienbus-Gesetz auf dem Weg? Seit 2009 wird auf eine Umsetzung des Koalitionsvertrags gewartet

Bereits im vergangenen September hatten wir über das Stocken des Fernlinienbus-Gesetzes berichtet. Bei einem Symposium auf der IAA Nutzfahrzeuge 2010 wurde viel geredet, manches Gute erdacht – die Entscheider aus der Politik fehlten jedoch ebenso bei der Podiumsdiskussion wie der große Konkurrent der Busunternehmer in Deutschland, die Deutsche Bahn. Nun könnte es jedoch langsam ernst werden mit dem Fernlinienbus-Gesetz, wie der VCD aktuell berichtet.

Weiterlesen

Öffnung des deutschen Fernlinienverkehrs für Busse – Segen oder Fluch?

Spätestens seit einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts kommt Bewegung in die Sache Öffnung des deutschen Fernlinienverkehrs für Busse. Oder doch nicht? Ein Gesetz aus dem Jahre 1934 ist es, was noch heute den Verkehr in Deutschland bestimmt. Ein alter Knochen, oder, wie der stellvertretende Geschäftsführer des VDA, Kay Lindemann, es gestern Vormittag anlässlich eines Symposiums zur Öffnung des deutschen Fernlinienverkehrs für Busse bezeichnete: „Ein anachronistischer Zustand“.

Weiterlesen