Home » Allgemein, Marken, Tipps, Umweltschutz

„Think Blue.“ Spritsparathon 2011 Bewerbungsfrist für bundesweiten Wettbewerb von Volkswagen

11 Mai 2011 Keine Kommentare

Der „Think Blue.“ Spritsparathon 2011 beginnt bald – und zu gewinnen gibt es einen Golf BlueMotion, besser geht auch Sprit sparen nicht! Eine spannende Sache, wie wir von Autonews-123.de finden.

Volkswagen startet „Think Blue.“ Spritsparathon 2011

Bewerbungsfrist für bundesweiten Wettbewerb läuft

Volkswagen hat jetzt den Startschuss zum ersten „Think Blue.“ Spritsparathon gegeben. Bis zum 20. Mai können sich Teilnehmer für den mehrstufigen nationalen Spritspar-Wettbewerb bewerben. Als Hauptpreis gibt es einen Golf BlueMotion zu gewinnen.

Logo Think Blue. Spritparathon 2011

Logo Think Blue. Spritparathon 2011

Dem Wettbewerb liegt die Volkswagen Unternehmensphilosophie „Think Blue.“ zugrunde. „Der Spritsparathon ist Ausdruck unserer Haltung „Think Blue.“. Uns geht es darum, gemeinsam mit unseren Kunden Möglichkeiten und Wege zu eröffnen, das Autofahren Stück für Stück effizienter und damit umweltverträglicher zu machen“, erläutert Matthias Becker, Leiter Marketing Deutschland Volkswagen Pkw.

Interessierte können sich auf der Webseite www.mythinkblue.de mit CO2-Spartipps für eine Teilnahme am Spritsparathon 2011 bewerben. Unter allen Einsendern werden die Teilnehmer an den sechs Regionalwettbewerben der Spritsparmeisterschaft ausgelost. Darüber hinaus prüfen Experten vom Naturschutzbund Deutschland (NABU) und von Volkswagen die Vorschläge und bewerten sie auf ihre Machbarkeit hin.

Bei den Regionalwettbewerben, die im gesamten Bundesgebiet stattfinden, absolvieren die Teilnehmer ein Nachhaltigkeits-Quiz und eine Fahrt in einem von Volkswagen gestellten Golf BlueMotion. Die beiden Teilnehmer der jeweiligen Region mit dem größten Wissen und der umweltschonendsten Fahrweise qualifizieren sich für das Deutschland-Finale.

Bei dem zweitägigen Abschlussevent starten die Teilnehmer nun gemeinsam mit einem Partner in sparsamen BlueMotion-Modellen zu einer Fahrt von Wolfsburg nach Berlin. Dabei zählt nicht nur der geringe Spritverbrauch. Zusätzlich müssen die Teilnehmer kleine Prüfungen rund um das Thema Umwelt und Nachhaltigkeit meistern. Gewonnen hat das Team, das in allen Disziplinen am Besten abschneidet. Dem Siegerteam winken als Hauptgewinn ein Golf BlueMotion sowie die Teilnahme bei der internationalen Spritsparathon-Rallye im September dieses Jahres.“

Quelle Pressemitteilung und Logo: Volkswagen



Die Kommentare sind geschlossen.