Archiv für den Monat: September 2009

Winterreifen sind wichtig für die Sicherheit – Seit 1. Oktober neue EU-Vorgaben

Es wird Zeit für die Winterreifen, wie jedes Jahr zum 1. Oktober. Zwar gibt es, anders als die Gerüchte oft lauten, in Deutschland keine Winterreifenpflicht, dennoch hat es in der StVO im Mai 2006 eine Änderung gegeben. So wird dort in §2, Abs. 3a seitdem eine witterungsangepasste Ausrüstung vorgeschrieben. Ein festgelegtes Bußgeld gibt es auch nicht, hier haben die jeweiligen Behörden freie Hand. Aber: Es sollte dem Folge geleistet werden, da sich die Kfz-Versicherungen im Falle eines Unfalls auf die mangelnde Ausrüstung mit Winterreifen berufen und die Übernahme eines Unfallschadens möglicherweise zurückweisen könnten!

Weiterlesen

Der ACE Verkehrslagebericht vom 25.09. – 27.09.2009 – Staus wegen Wasen und Wiesn

Die Ferienzeit und der Urlaubsansturm auf den Autobahnen liegen kaum hinter uns, kommen neue Staus auf uns zu. Das Oktoberfest in München und der Cannstatter Wasen, wie das große Stuttgarter Volksfest heißt, ziehen zahlreiche Besucher aus dem In- und Ausland an und sorgen damit auf mehreren Strecken für ein erhöhtes Verkehrsaufkommen.

Weiterlesen

Die Rückkehr der Flügeltüren – Die „Auto Bild“ zur IAA 2009

Wer heute immer noch glaubt, „Auto Bild“ würde sich nur auf dem Niveau der fast gleichnamigen Tageszeitung bewegen, der muss sich immer wieder eines Besseren belehrt sein. Denn das Magazin ist, zu Recht, einer der wichtigen Zeitschriften zum Thema Automobil. Die zeigt sich jetzt auch wieder in der Ausgabe, die pünktlich zur Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt erschienen ist.

Weiterlesen

Heute ist der große Tag – Die IAA 2009 beginnt

Mit Spannung wurde sie erwartet, im Vorfeld schon mit mancherlei Kritik bedacht. Zu wenige Premieren gäbe es diesmal (in Wirklichkeit wird es 100 Weltpremieren geben!) und überhaupt sei alles wegen der Krise der Autobranche sowieso nur noch ein Witz. Doch die Neider und Spötter wird es immer geben, weshalb wir uns mit ihnen nicht mehr länger aufhalten wollen. Viel wichtiger ist: Die IAA 2009 öffnet endlich ihre Tore!

Weiterlesen

Nach der EM ist vor der WM – Der Alltag kehrt ein in die Frauen-Bundesliga

Vielen von uns sind noch die Bilder von der Feier am Frankfurter Römer im Kopf, da geht der alte und neue Europameister auf Kurs Richtung Frauen-Bundesliga. Der Alltag kehrt ein, und doch ist nichts, wie es zuvor war. Die FIFA Frauen-WM im Jahr 2011 naht mit schnellen Schritten und die Popularität des Frauenfußballs steigt stetig an. Endlich, kann, muss man sagen. Deshalb wird es auch Zeit dafür, unsere Fußballerinnen live vor Ort, im Stadion, bei den Spielen zur Frauen-Bundesliga zu unterstützen. Denn: Nach der EM ist vor der WM!
Der DFB macht nun deshalb auch Dampf und hat auf seiner Webpräsenz einen Artikel mit dem Titel „EM-Heldinnen live und hautnah erleben“ veröffentlicht. Dort sind auch die Anstoßzeiten der einzelnen Frauen-Bundesliga-Begegnungen zu finden. Denn am Wochenende geht’s endlich wieder los in Sachen Frauen-Bundesliga. Hin zu Artikel geht’s hier.

Weiterlesen

Die Formel 1 und die Wahrheitssuche – Update

Es ist doch wieder einmal interessant, was die „BILD“ alles so titelt im Laufe der Zeit. Da wird groß getitelt, er „stürzt über Rache-Akt“, der gute Flavio Briatore, und Nelson Piquet jr. habe ihn fertiggemacht, dann im Artikel selbst wird der Schuss gegen Briatore gerichtet. Die „BILD“ kann sich diesmal wohl nicht so ganz entscheiden, auf wessen Seite sie steht?

Weiterlesen

Morgen öffnet die IAA ihre Türen: Elektroautos gehört die Zukunft

Mit Spannung wird die morgige Eröffnung der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt erwarten. Während die anderen Automobilmessen und Autoshows in den vergangenen Monaten immer unter einem ungünstigen Stern und im dunklen Licht der Wirtschaftskrise gestanden haben, kommt nun endlich wieder mehr Sonne auf die internationalen Automärkte. Und auch mehr Elektromobilität, ein wichtiger und wesentlicher Punkt des Autobaus der Zukunft.

Weiterlesen

Der Toyota RAV4 kriegt Zuwachs – durch eine besonders sparsame Variante

Die Zeiten sind längst vorüber, in der die Größe eines Autos etwas über die Klasse eines Fahrzeugs sagen könnte. Heutzutage kommt es mehr und mehr auf die Umweltbelastung, den CO²-Ausstoß und das Spritsparen an. Effizientes Fahren ist IN, mehr denn je. Diesem Trend folgt Toyota nun auch mit dem RAV4, der um eine besonders sparsame Variante, den Toyota RAV4 D-4D mit 4X2 Antrieb, erweitert wird.

Weiterlesen